Der Unterricht

Theorieunterricht:

Der theoretische Unterricht findet Montags und Mittwochs von 19.00 bis 20.30 Uhr statt.

Um den Unterrichtsstoff zu vermitteln benutze ich einen Laptop mit einer speziellen Software für Fahrschulen sowie einen Beamer.
Denn Overheadprojektor, Folien und Tafeln sind mittlerweile veraltet. Meine Fahrschüler nehmen dieses System immer gerne an, denn durch Videosequenzen wird alles anschaulich erklärt.

Praxisunterricht:

Der praktische Unterricht findet immer nach Absprache statt. Wichtig bei der praktischen Ausbildung ist mir, dass sich der Fahrschüler sicher im Verkehr bewegen kann und mit allen Verkehrslagen zurecht kommt.
Um dies zu erreichen bilde ich jeden meiner Fahrschüler individuell in seinem Lerntempo aus. Bei mir wird niemand angeschrieen oder unter Druck gesetzt.
Je nach Führerscheinklasse stehen folgende Fahrzeuge zur Verfügung:

Back to top